TIP-Berichte begeistern neben der grafischen Aufbereitung vor allem durch aktuelle Daten, die aus einer Vielzahl unterschiedlicher Systeme mit bester Performance übernommen werden können. Diese Eigenschaft verdanken unsere Kunden vor allem dem Schnittstellenteam, das mit Peter Wetz jetzt hochkarätigen Zuwachs bekommt. Nach seinem Informationsmanagement-Studium hat Peter sich am „Know-Center“ in Graz gleich zwei Kernthemen aus unserem Tagesgeschäft gewidmet: „Data-driven business“ und „Big Data Analytics“. Datenintegration und Echtzeitdaten-Verarbeitung haben ihn dabei so fasziniert, dass er sie zum Inhalt seines Doktorats an der TU Wien gemacht hat. Mehr Fachwissen können wir uns nicht wünschen! Wir freuen uns sehr, dass wir Peter von uns überzeugen konnten und sind gespannt auf die neuen Denkanstöße!