linkedin

Was gibt es Neues bei TIPCO?
Unsere Treasury News.

  • TIPCO und vwd sind jetzt Partner:
    Rufen Sie aktuelle Marktdaten direkt über TIP ab!

    vwd Marktdaten

    Die einfache Verfügbarkeit aktueller Marktdaten ist eine der Basisanforderungen jeder Treasury-Abteilung. Lückenhafte Datenquellen und mangelnde Automatisierung kosten Zeit und führen zu Fehlern.

    Gute Neuigkeiten: In Kooperation mit unserem Partner vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH, bieten wir unseren Kunden ab sofort eine zuverlässige und kostengünstige Integration aktueller Marktdaten direkt in TIP. Egal, ob für Ihren Finanzstatus, Ihre Liquiditätsplanung oder Ihr Risiko-Management – dank unserer Kooperation mit vwd rufen Sie relevante Marktdaten reibungslos und zu sehr attraktiven Konditionen ab.

     

    Ihre Vorteile im Überblick:

    • Treasury Management System komplett mit vwd Marktdaten
    • Zwei kostengünstige Pakete, je nach benötigtem Leistungsumfang (FX-Kurse, Zinskurven etc.)
    • Kostenersparnis dank effizienter und zukunftssicherer Anbindung mittels API

     

    Sie wollen mehr Infos zur Marktdaten-Integration?
    Kontaktieren Sie uns unter office@tipco.at oder chanek@vwd.com.

     

    Über VWD:

    Infront und vwd haben sich im Juli 2019 zu einem führenden europäischen Full-Service-Dienstleister für Finanzmarktlösungen zusammengeschlossen. Infront bietet eine leistungsstarke Kombination aus globalen Marktdaten, Nachrichten, Analysen und Handelstools. vwd bietet Finanzinformationen und IT-Lösungen für die Investmentbranche. Gemeinsam sind die beiden Unternehmen ein starker Partner für ihre Kunden, mit einem umfassenden und ganzheitlichen Lösungsangebot, das in Europa einzigartig ist. Die Produktabdeckung von Infront und vwd umfasst Daten- und Feed-Lösungen, Echtzeit-Finanzmarktdatenlösungen, Nachrichten-, Analyse- und Handelsplattform-Lösungen, Lösungen für Portfoliomanagement und -beratung, Compliance sowie Publikations- und Vertriebslösungen.

     

     

  • Wir suchen Verstärkung
    TIPCO auf der Teconomy 2019

    IT-Jobs

    Was wir machen:

    Unsere webbasierte Treasury Information Platform TIP übernimmt Daten aus unterschiedlichen Vorsystemen und ergänzt diese bei Bedarf mit manuellen Eingaben. Damit ermöglichen wir es international aufgestellten Unternehmen auf Knopfdruck, ihren konzernweiten Finanzstatus darzustellen und ihre Daten in individuellen Berichten auszuwerten. Außerdem entwickeln wir Module für Liquiditätsplanung, Risiko-Management, Bankgebührenkontrolle und Aval-Management, die sich über unsere Workflows steuern lassen. TIP ist in über 130 führenden Konzernen im Einsatz und wird damit täglich von über 20.000 Anwendern genutzt – und das mittlerweile auch über die Grenzen des deutschsprachigen Raums hinaus.

     

    Was dich erwartet:

    Wir legen besonderen Wert auf einen starken Team-Zusammenhalt, weil wir glauben, dass ein ausgezeichnetes Arbeitsklima die Basis für ausgezeichnete Arbeit ist. Wir sind stolz auf unsere Mitarbeiter, weil jeder Einzelne der Grund für die Zufriedenheit unserer Kunden und den Erfolg von TIP ist. Deswegen setzen wir uns laufend für Weiterbildungsmaßnahmen ein und geben Berufs- und Quereinsteigern die Chance, die Welt zwischen Treasury & Technology von Grund auf zu erlernen und zum Treasury Experten zu werden.

     

    Du bist auf der Suche nach neuen Herausforderungen?

    Unsere offenen Stellen findest Du auf unserer Unternehmensseite auf karriere.at

  • TIPCO freut sich über vier neue Partner!

    Vier neue Partner für TIPCO

    Heute möchten wir nicht nur unseren neuen Partnern gratulieren, sondern vor allem uns selbst. Denn mit Daniel Richter, Herbert Schager, Gerald Dorrer und Kurt Szenftner haben wir besten Zuwachs für unsere Partner-Runde gewinnen können. In den vergangenen Jahren ist TIPCO nicht zuletzt dank ihres Einsatzes deutlich gewachsen – rund 50 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gehören heute zu unserem Team. In diesem Sinne die besten Glückwünsche und ein herzliches Dankeschön an Daniel, Herbert, Gerald und Kurt.

  • Wir suchen Verstärkung | IT-Jobs in Wien und Bonn

    IT-Jobs

    Was wir machen:

    Unsere webbasierte Treasury Information Platform TIP übernimmt Daten aus unterschiedlichen Vorsystemen und ergänzt diese bei Bedarf mit manuellen Eingaben. Damit ermöglichen wir es international aufgestellten Unternehmen auf Knopfdruck, ihren konzernweiten Finanzstatus darzustellen und ihre Daten in individuellen Berichten auszuwerten. Außerdem entwickeln wir Module für Liquiditätsplanung, Risiko-Management, Bankgebührenkontrolle und Aval-Management, die sich über unsere Workflows steuern lassen. TIP ist in über 120 führenden Konzernen im Einsatz und wird damit täglich von rund 16.000 Anwendern genutzt – und das mittlerweile auch über die Grenzen des deutschsprachigen Raums hinaus. Du bist auf der Suche nach einem IT-Job in Wien? Dann wirf einen Blick in unsere Stellenanzeigen.

     

    Was dich erwartet:

    Wir legen besonderen Wert auf einen starken Team-Zusammenhalt, weil wir glauben, dass ein ausgezeichnetes Arbeitsklima die Basis für ausgezeichnete Arbeit ist. Wir sind stolz auf unsere Mitarbeiter, weil jeder Einzelne der Grund für die Zufriedenheit unserer Kunden und den Erfolg von TIP ist. Deswegen setzen wir uns laufend für Weiterbildungsmaßnahmen ein und geben Berufs- und Quereinsteigern die Chance, die Welt zwischen Treasury & Technology von Grund auf zu erlernen und zum Treasury Experten zu werden.

     

    Unsere offenen IT-Jobs:

     

    Senior Software EntwicklerIn | IT-Jobs in WienSolution Engineer | IT-Jobs in WienJunior Solution Engineer | IT-Jobs in Wien

     

    Mehr Stellen findest Du auf unserer Unternehmensseite auf karriere.at

  • Treasury Lösungen mit TIP –
    Fordern Sie unsere Webinare an!

    Treasury Webinare

    Von Februar bis Juni haben wir im Rahmen unserer Treasury Webinare jeden Monat ein neues Treasury-Gebiet unter die Lupe genommen und Lösungsansätze vorgestellt, mit denen tägliche Aufgaben effizient und einfach bearbeitet werden können.

    Bankbeziehungen

    Den Auftakt machte unser Modul für Bankbeziehungen, mit dem nicht nur Bankgebühren möglichst automatisch kontrolliert, verglichen und eingespart werden können, sondern auch alle weiteren Daten aus Ihren Bankbeziehungen auf Knopfdruck abrufbar und damit auswertbar werden.

    Cash Visibility

    Im Webinar „Cash Visibility“ ging es vor allem um den Gesamtüberblick über alle Geldströme in Ihrem Unternehmen. Wie sieht es auf Ihren Konten aus? Wie steht es um die konzernweite Liquidität? Und wie können Sie alle relevanten Daten einfach in übersichtlichen Berichten auswerten, um das Management und sich selbst laufend informiert zu halten?

    Liquiditätsplanung

    Da eine gute Liquiditätsplanung viele Anforderungen erfüllen sollte, folgte dem Überblick noch die Detailsicht auf das Modul Liquiditätsplanung. Wie können Sie Ihre historischen Daten nutzen, um den Blick in die Zukunft möglichst genau gestalten zu können? Wie fließen die Werte Ihrer Tochtergesellschaften in Ihre Planung ein, ohne im Vorfeld wiederholt Emails schreiben und Telefonate führen zu müssen?

    FX Exposure & IFRS 9

    Auch zum Thema FX Exposure und IFRS 9 Reporting bietet die Treasury Information Platform TIP Lösungen an, die eng verbunden mit smarten Workflows Ihre Abstimmungsprozesse erleichtern und Übertragungsfehler vermeiden können. Ganz nebenbei werden Sie dabei auch effizienter und genauer in Ihrer Arbeit.

    Treasury Prozesse

    Wie das genau funktioniert, konnten die Teilnehmer im vorerst letzten Teil der Reihe „Treasury Prozesse“ erfahren, der sich mit automatisierten Workflows beschäftigte.

    Sie haben eines unserer Treasury Webinare verpasst und würden sich gerne näher informieren? Fragen Sie unsere Aufzeichnungen auf unserer Webinarseite an oder vereinbaren Sie einen Demo-Termin mit uns. Gerne nehmen wir uns auch persönlich Zeit für Ihre Anforderungen. Und wenn Sie darüber hinaus gerne auf dem Laufenden bleiben möchten, können Sie sich auf unserer Website auch für unseren Newsletter anmelden.

    Wir freuen uns auf Ihre Herausforderungen!

  • Der TIPCO Beirat fragt nach:
    Wie können wir Anforderungen von Treasury Abteilungen in Zukunft besser unterstützen?

    TIPCO Beirat

    Wer könnte besser wissen, was ein System erfüllen muss, als Treasurer mit langjähriger Erfahrung? Niemand. Deswegen haben wir acht erfahrene Treasurer und TIP-Anwender eingeladen, Mitglieder und Gäste von unserem TIPCO Beirat zu werden.

    Ziel des TIPCO Beirats ist es, Anforderungen von Unternehmen frühzeitig aufzugreifen, Rückmeldungen zu geplanten Produkten zu geben und neue Module und Dienstleistungen auf Ihre Praxistauglichkeit zu prüfen.

    Wo liegen die Stärken der Treasury Information Platform TIP? Welche erweiterten Funktionalitäten wären wünschenswert? Wie sieht der tägliche Umgang mit TIP in der Praxis aus? Die Themen auf der ersten Sitzung in unserem Wiener Hauptsitz waren umfangreich und bildeten vor allem den Bedarf an noch mehr Digitalisierung ab. Schlagworte wie „Predictive Analytics“, „Self-Service BI“, „eBAM“ und „Robotics“ gehörten deswegen ganz oben auf die Tagesordnung.

    Neben den großen Visionen waren aber auch kleinere Verbesserungsvorschläge für uns eine große Unterstützung. Denn nur in der täglichen Anwendung wird deutlich, wie sinnvoll intelligente Eingabemasken sind, wie schnell sich Aufgaben umsetzen lassen und wie intuitiv das Handling der Anwendung in der Praxis wirklich ist.

    Unsere acht Sparring-Partner haben uns in der ersten Sitzung nicht mit Samthandschuhen angefasst, wofür wir ihnen sehr dankbar sind. Dennoch durften wir den Tag in einer Runde sehr zufriedener Kunden verbringen, was den Leistungsanspruch und die Qualität von TIP bestätigt hat.

    Der TIPCO Beirat besteht aus sieben erfahrenen Treasurern und der Geschäftsführung von TIPCO und wird sich mindestens zweimal im Jahr zusammensetzen.

    Mitglieder:
    Christine Pitzen, Britta Baier, Jörg Bermüller, Thomas Linnert, Christian Melcher, Markus Müller, Dirk Schreiber, Martin Winter, Hubert Rappold

    Gast-Experte:
    Thomas Stäubli

    Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Beiratsmitgliedern und unserem Gast-Experten für eine sehr konstruktive und angenehme erste Sitzung.

  • Mit Martin Fikar haben wir einen neuen Partner an Bord!

    MFI Beförderung

    Wir freuen uns sehr über Zuwachs in unserer Partnerrunde. Als Head of Consulting gehört Martin Fikar zu unseren leitenden Treasury-Experten und steht unseren Beratern mit Rat und Tat zur Seite. Für die Qualität unserer Arbeit sind vielfältige Sichtweisen und tatkräftige Entscheidungsträger wichtig, deswegen liegt uns viel daran, unser Führungsteam möglichst breit aufzustellen. Martin Fikar gehört nicht nur fachlich zu unseren wichtigen Experten, sondern ist ein vorbildlicher Teamplayer mit herausragender Führungskompetenz. Wir freuen uns daher sehr, dass er sich bereiterklärt hat, in dieser neuen Position mit seinem besonderen Einsatz für unsere Kunden und Kollegen einen wichtigen Beitrag für unser Unternehmen zu leisten. Herzlichen Glückwunsch, Martin, und vor allem – Danke!

  • Merck gewinnt den Treasury Today Adam Smith Award 2018!

    Merck - Adam Smith Award

    Wir gratulieren unserem Kunden Merck ganz herzlich zum diesjährigen Adam Smith Award in der Kategorie “First Class Relationship Management”. Wir freuen uns sehr, Teil dieses herausfordernden und spannenden Projekts sein zu dürfen. Mehr Informationen unter treasurytoday.com/adamsmith/2018

Nutzen Sie die Gelegenheit und besprechen Sie Ihre Anforderungen mit uns. Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein und wir melden uns innerhalb der nächsten 24 Stunden.








Wir melden uns innerhalb der nächsten 24 Stunden