linkedin

Was gibt es Neues bei TIPCO?
Unsere Treasury News.

  • Finanzsymposium Mannheim mit TIPCO

    Finanzsymposium Mannheim mit TIPCO

    Am 17. Mai sind wir auch in Deutschland mit unserer Treasury Information Platform unterwegs. Wir freuen uns über Ihren Besuch an unserem Stand Nr. 69 und in den TIPCO-Workshops mit unseren Kunden juwi, Rieter und Takata. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen persönlichen Termin, bei Interesse bitte kurz eine E-Mail an office@tipco.at und wir melden uns zeitnah zurück. Erfahren Sie mehr über das smarte Berichtswesen mit TIP auf Knopfdruck. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie in den Bereichen Liquiditätsplanung, Automatische Bankgebührenkontrolle, Risikomanagement, Avale, Derivate und Workflows wertvolle Zeit sparen und die Qualität Ihrer Auswertungen und Daten verbessern können. Wir freuen uns auf Sie!

  • ACT Annual Conference in Manchester: Lernen Sie die Treasury Information Platform TIP kennen

    ACT Annual Conference in Manchester: Discover the treasury information platform TIP

    In einer Woche geht’s nach England auf die ACT Annual Conference. Was erwartet Sie bei uns am Stand Nr 82? TIP bietet Ihnen besonders flexibles Berichtswesen auf Knopfdruck. Egal, ob Sie bereits ein Treasury Management System im Einsatz haben oder noch manuell mit Excel berichten – mit TIP sparen Sie wertvolle Zeit und erhöhen die Qualität Ihrer Daten. Außerdem bieten wir smarte Lösungen in den Bereichen Liquiditätsplanung, Automatische Bankgebührenkontrolle, Risikomanagement, Avale, Derivate und Workflows an. Und damit sich der Besuch in jedem Fall für Sie lohnt verlosen wir unter allen teilnehmenden Standbesuchern eine Samsung Gear VR von Oculus mit passendem Smartphone. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

  • TIPCO in Paris: Treasury & Technology auf der „Les Journées de l’AFTE“

    AFTE16

    Schon seit einigen Monaten zieht es uns immer wieder nach Frankreich, wo TIP in mehreren Gesprächen sehr gut aufgenommen wurde. Das freut nicht nur unseren französischen Kollegen Alban, der seine Heimatstadt Paris vor einem Jahr für Wien verlassen hat, sondern auch unseren CEO Martin, der ebenfalls fließend Französisch spricht. Sie sind heute in Paris? Dann besuchen Sie TIPCO an unserem Stand Nr 58, wo die beiden gemeinsam mit Hanna Ihre Fragen beantworten. Die webbasierte Treasury Information Platform TIP bietet Ihnen ein besonders flexibles Berichtswesen in Kombination mit smarten Treasury Modulen: Perfekt im Zusammenspiel mit einem Treasury Management System aber auch die ideale Lösung für alle, die kein TMS haben oder wollen. Hanna, Alban und Martin freuen sich auf Sie.

  • Lufthansa & DACT – unser Auftakt für die Treasury Messen im November

    DACT16

    Gemeinsam mit unserem Kunden Thomas Linnert von Lufthansa haben wir uns schon zum zweiten Mal auf den Weg nach Noordwijk gemacht. Die Treasury Messe versammelt jedes Jahr wichtige Entscheider aus der holländischen Treasury-Szene an der Nordsee. Unser Dank geht vor allem an Herrn Linnert, der mit seiner Präsentation die vielfältigen Einsatzgebiete und Stärken von TIP vorgestellt hat. Ein toller Vortrag, der im gut besetzten Workshop-Raum sehr gut aufgenommen wurde. Alles in allem ein sehr gelungener Auftakt für unsere November-Messen. Morgen geht es weiter mit „Journées de l’AFTE“ in Paris und nächste Woche auf die Structured FINANCE nach Stuttgart. Wir sind gespannt!

    Hier geht es zur Lufthansa Case Study, erfahren Sie mehr über den Einsatz von TIP bei der größten Airline Europas.

  • Das TIP-Anwendertreffen in Frankfurt: Über 100 Teilnehmer, tolle Vorträge und ein rundum gelungener Tag!

    AWT16

    Ein großes Dankeschön an unsere Kunden, die uns so zahlreich in Frankfurt besucht haben! Der größte Konferenzraum, den das THE SQUAIRE zu bieten hat, war bis auf den letzten Sitzplatz belegt. Der Andrang hat sich gelohnt, die Vorträge stießen auf großes Interesse und die Podiumsdiskussion zum Thema Bankgebühren wurde aktiv aus den Publikumsreihen mitgestaltet. Die Themen waren dieses Jahr auch besonders spannend – der Excel Cube, den Herr Mitterbaur von POLYTEC live vorgestellt hat, eröffnet vollkommen neue Möglichkeiten der Berichtserstellung. Mit ein paar Klicks stellte er in wenigen Minuten einen vollständigen Bericht zusammen und konnte damit beweisen, dass der Cube tatsächlich intuitiv und einfach zu bedienen ist.

    Weiter ging es mit Frau Pitzen von der Deutschen Post und Frau Deisemann von Vorwerk, die gemeinsam mit Hubert Rappold über die Vorteile einer automatischen Bankgebührenkontrolle sprachen. Das Fazit war eindeutig: Die Mühe lohnt sich in jedem Fall. Denn nicht nur falsch berechnete Bankgebühren können mit dem TIP-Modul entdeckt werden, sondern auch Kosten durch die Optimierung interner Prozesse eingespart werden. Beide beschrieben die Kontrolle als “Win/Win”-Situation für Unternehmen und Banken, denn letztere könnten durch die Auswertungen einen besseren Überblick der Kundenbeziehung gewinnen. Verbunden damit war der Aufruf an alle Unternehmen, die Gebühren auch aktiv von den Banken einzufordern, um die Umstellung auf elektronische Abrechnungen zu beschleunigen.

    Sehr beeindruckend war auch die schnellste TIP-Implementierung aller Zeiten, die Frau Baier von TAKATA vorstellte. Großer Einsatz aller Beteiligten und Teamwork machten es möglich, nach nur zehn Tagen den ersten Liquiditätsbericht und Finanzstatus zu erstellen – ein toller Erfolg nicht nur für das TIP-Team, sondern vor allem für TAKATA.

    Außerdem stellten unsere Kollegen die Applikations-Roadmap 2016/17 und das Workflow-Modul vor, zeigten die Bandbreite der Möglichkeiten für TIP-Integrationsprojekte auf und gaben einen Einblick in die neue SAP HANA Technologie.

    Kurz zusammengefasst: Ein kurzweiliger Tag mit einem abwechslungsreichen Programm, tollen Gästen und gelöster Stimmung im sonnigen Frankfurt!

     

  • Treasury Innovation Forum in London – Mehr als nur BREXIT

    TIF

    Das erste Treasury Innovation Forum konnte eine hoch qualifizierte Runde von erfahrenen Treasurern und Finanzexperten versammeln, die über mehr als nur den BREXIT und seine Folgen reden wollten. Auch wenn das Referendum natürlich in aller Munde war – im Zentrum standen vor allem Treasury-Themen von neuen Technologien bis Risiko-Management. Wir haben den Tag sehr intensiv begleitet und konnten mit der Teilnahme an der Podiumsdiskussion zur Zukunft des TMS und unserem Präsentationsstand Einblick in unsere TIP-Welt geben. Auch intern war es für uns spannend – denn unser neuer Kollege und künftiger Head of Consulting Martin Fikar hat heute einen Monat vor seinem offiziell ersten Arbeitstag sein Debut für uns gegeben. Wir bedanken uns ganz herzlich für seine Spontanität und freuen uns auf den 1. August – wenn aus der Ausnahme die Regel wird.

  • Expertenaustausch im hohen Norden

    Infiniance

    Es war nicht unsere erste Reise nach Kopenhagen, aber es war der erste Event mit Gästen aus der dänischen Treasury-Szene. Besonderer Dank gilt Herrn Thomas Linnert von der Deutschen Lufthansa AG, denn mit dem größten europäischen Luftfahrtkonzern, als langjähriger TIP Anwender an unserer Seite, war uns das Interesse der Teilnehmer sicher. Außerdem bedanken wir uns ganz herzlich bei unseren Gastgebern Infiniance, die mit einer rundum gelungenen Veranstaltung in der Kopenhagener Börse einen besonders passenden Rahmen für die Vorträge gefunden haben. Wie es sich für einen Business Brunch gehört, war es um 11:30 Uhr schon an der Zeit, Richtung Flughafen aufzubrechen, dabei wären wir gerne noch etwas länger in der gastfreundlichen Hauptstadt Dänemarks geblieben. Wir sagen Danke und bis zum nächsten Mal!

  • 7. Juli: Webinar mit TIS & TIPCO – “Trends in Payment and Reporting”

    TIS

    Konzerne haben täglich mit diversen Treasury Themen zu tun, da bleibt wenig Zeit, das große Ganze zu betrachten. Aber wie gut ist der Zugriff auf Ihre Daten wirklich? Besitzen Sie die richtigen Tools und Prozesse um Ihre Aktivitäten zu rationalisieren und können Sie dabei gleichzeitig Ihre Schlüsselinformationen transportieren? Erreichen Sie das Maximum an Effizienz und Exaktheit in Ihrer Abteilung oder gibt es einen besseren Weg?

    Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner TIS laden wir Sie am 7. Juli zu unserem Webinar ein. Nehmen Sie teil und beschleunigen Sie Ihre Zahlungsvorgänge und Reporting-Prozesse:

    • Zahlungsverkehr automatisieren und standardisieren
    • Transparenz und Kontrolle über Liquidität und Cashflows erhöhen
    • Bankbeziehungen und komplexe Bankenlandschaft effektiv managen
    • Durch Berichtswesen auf Knopfdruck das Reporting verbessern
    • Komplexität reduzieren und Tochtergesellschaften einfach anbinden

    Das Webinar wird in englischer Sprache gehalten.

Nutzen Sie die Gelegenheit und besprechen Sie Ihre Anforderungen mit uns. Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein und wir melden uns innerhalb der nächsten 24 Stunden.








Wir melden uns innerhalb der nächsten 24 Stunden