Von Zeitdruck auf Knopfdruck: Konzernweiter Finanzstatus in 30 Tagen.

Conergy Group Case Study

STRUKTUR

  • 19 Tochtergesellschaften

Module

  • Stammdaten
    Finanzstatus
    Kontenverwaltung
    Avale
    Derivate

SCHNITTSTELLEN

  • FX-Kurse
    Kontoauszüge
    Derivate

EINFÜHRUNGSZEIT

  • 30 Tage (Systemverwaltung & Finanzstatus)
    4 Monate (Kontenverwaltung, Avale & Derivate)

Ausgangssituation und Zielsetzung

Zu Beginn der Implementierung stand bereits fest, dass das bisherige Treasury-Management-System nur noch 30 Tage zur Verfügung stehen würde. Damit wurde es zur höchsten Priorität, in diesem Zeitraum einen vollständigen Finanzstatusbericht zu erstellen, um das konzernweite Berichtswesen nicht aussetzen zu müssen. In weiterer Folge sollten Avale und Derivate in TIP integriert werden, um eine besonders transparente und zentrale Verwaltung zu ermöglichen. Gleichzeitig sollten die Tochtergesellschaften von Conergy in der Lage sein, neue Instrumente über „Requests“ beim zentralen Treasury in Hamburg beantragen zu können.

TIP-Implementierung

Um unnötige Wartezeiten bis zur Bereitstellung der notwendigen IT-Infrastruktur zu vermeiden, wurde kurzfristig eine Installation in der TIPCO-Serverlandschaft vorgenommen und die initiale Befüllung mit Conergy-Stammdaten über bewährte Excel-Vorlagen durchgeführt. Nach Bereitstellung der Infrastruktur wurde TIP auf die Server von Conergy übersiedelt und der Finanzstatusbericht den Anforderungen entsprechend aufgebaut. Um die manuelle Pflege der Positionen zu minimieren, wurde ein automatisierter Datenimport der elektronischen Kontoauszüge aus dem Electronic-Banking-System nach TIP eingerichtet. Mit diesem Prozess konnte auch der bislang manuell in Excel erstellte Finanzstatus-Managementbericht mit dem Einsatz moderner Berichtstechnologien programmiert und in TIP integriert werden. Neben einer Online-Schulung wurde den Anwendern ein Trainingsvideo zur Verfügung gestellt, das die in TIP erforderlichen Arbeitsschritte anschaulich erklärt. So konnte der Go-Live des gesamten Systems zeitgerecht umgesetzt werden.

Ergebnisse

  • Etablierung eines systemgestützten Finanzstatus auf Knopfdruck in 30 Tagen
  • Implementierung zweier kundenspezifischer, moderner Berichte auf Knopfdruck
  • Bereitstellung eines Aval- und Derivateantrags für Tochtergesellschaften
  • Automatisierte Anbindung des konzerninternen DataWareHouse
  • Rasche Eingliederung der Tochtergesellschaften durch Trainings und Schulungsvideo

Über Conergy Group

Conergy ist ein Solarunternehmen mit Sitz in Hamburg. Der Anbieter von Photovoltaik-Systemlösungen und -services fertigt Solaranlagen aus einer Hand an und ist spezialisiert auf Planung, Finanzierung, Bau und Betrieb von privaten und gewerblichen Dachanlagen sowie schlüsselfertigen Megawatt-Parks. Conergy ist mit Vertriebs- und Servicegesellschaften in 14 Ländern mit 350 Mitarbeitern in allen wesentlichen PV-Märkten vertreten. Zu den Kunden gehören private und gewerbliche Dachbesitzer, Installateure, Solar-Großhändler, aber auch private und institutionelle Solarinvestoren.

Share
Conergy Group Case Study

„A perfectly organised system migration with outstanding results on several levels: We have been enjoying more time, transparency and data quality every day since TIP has been in use.“

Vugar Huseynov,

Manager Corporate Treasury, Conergy Group

Nutzen Sie die Gelegenheit und besprechen Sie mit uns wie Sie Ihre tägliche Arbeit erleichtern können. Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein und wir melden uns innerhalb der nächsten 24 Stunden.








Wir melden uns innerhalb der nächsten 24 Stunden